Personalisierung und Contact Tracing

Um die Sicherheit von Besucherinnen und Besuchern zu garantieren wird bei einigen Events das sogenannte Contact Tracing angeboten. Somit können alle Besucherinnen und Besucher informiert werden, falls sich eine infizierte Person am Event aufgehalten hat. 

Falls die Tickets personalisiert werden müssen, werden Sie vor dem Bestellabschluss aufgefordert, die persönlichen Angaben aller teilnehmenden Personen anzugeben. 

mceclip4.png

mceclip1.png

Die Anrede, Vor- und Nachname, PLZ, sowie die Telefonnummer sind Pflichtfelder. Der Abschluss einer Bestellung ohne Angabe von diesen Informationen ist nicht möglich. Da die Identität am Einlass überprüft wird, bitten wir Sie, die korrekten Angaben einzutragen. 

Die Ticket ID entspricht dabei der Ticketnummer, die auf dem Ticket aufgedruckt ist

mceclip0.png mceclip1.png

 

Änderungen von Personalisierungen

Sie können die Angaben jederzeit ändern. Bitte beachten Sie, dass Modifizierungen nur möglich sind, wenn die Bestellung bezahlt ist. 

Um eine Änderung vorzunehmen, melden Sie sich in einem ersten Schritt in Ihrem Seetickets Konto an und klicken bei der Rubrik "Bestellungen" auf "WEITER".

mceclip1.png 
Klicken Sie anschliessend auf "Klicken zum Personalisieren"

mceclip2.png

Tragen Sie danach im sich öffnenden Fenster die Änderungen ein und bestätigen Sie mit "Speichern"

mceclip2.png

Wichtig: Falls Sie eine Änderung vornehmen, ist es zwingend notwendig, die Tickets erneut auszudrucken, da alle vorher gedruckten Tickets die Gültigkeit verlieren. 

 mceclip2.png

 

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.